BerufsbildnerIn Schreiner
  • BerufsbildnerIn Schreiner

Berufsbildner/In - Lehrgang

1.130,00 CHF
zzgl. MwSt.
Menge
Noch freie Plätze
  • Für Lehrmeister und Ausbildner
  • Eidgenössisch anerkannte Abschlüsse
  • Spezifisch für die Schreinerbranche
  • Start 8. November 2021
  • Lernende ausbilden, führen, motivieren

(i)   Rückvergütungen:
MAEK-Beitrag für Mitarbeiterinnen: Fr. 300.-
MAEK-Beitrag für Unternehmerinnnen: Fr. 500.-
ZPK-Beitrag ohne Unterstützungspflicht: Fr. 300.-
ZPK-Beitrag mit Unterstützungspflicht: Fr. 350.- 

An vier Kurstagen erhalten Sie eine gezielte Grundlagenausbildung in den Kompetenzbereichen, die Sie für Ihre Aufgabe als Berufsbildner/in benötigen. Sie lernen, das fachliche Wissen und Können zu vermitteln und erwerben Kenntnisse sowie Methoden, um Jugendliche individuell auszubilden und zu fördern.

Der Lehrgang Berufsbildner/in der Luzerner Schreiner ist spezifisch auf die Schreinerbranche abgestimmt. Dieser ist zudem ein Bestandteil des Moduls "Ausbilden/Führen" des Weiterbildungssystems VSSM/FRECEM.

Wenn Sie Ihre Weiterbildung mit dem eidg. anerkannten Diplom als "Berufsbildner/in in Lehrbetrieben VSSM" abschliessen wollen, besteht die Möglichkeit das Zusatzangebot „Diplomlehrgang“ zu absolvieren. Dazu verfassen Sie zusätzlich eine Vertiefungsarbeit. Die Erarbeitung erfolgt selbständig nach Besuch der 40 Lektionen Kursunterricht.

Kursinhalte

  • Sie können die Grundlagen der betrieblichen Bildung von Lernenden in Ihrem Lehrgebiet und Ihrem Praxisfeld anwenden und wissen Führungs- und Ausbildungstechniken sinnvoll einzusetzen.
  • Zudem kennen Sie diverse Hilfsmittel und Institutionen, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen, zum Beispiel lernen Sie das unterstützende Berufsbildungsamt kennen.

Kursinhalte

  • Sie sind unter anderem in der Lage die Lernenden im Betrieb zu integrieren
  • die Lernenden vertrauensvoll zu führen
  • Bildungspläne zu verstehen und einen Bildungsplan zu formulieren
  • Ausbildungsfortschritte zu überprüfen und festzuhalten
  • Lernende gezielt auszuwählen und zu beurteilen
  • Stütz- und Fördermassnahmen einzusetzen
  • die systematischen und rechtlichen Rahmenbedingungen ihres Berufes zu erkennen
  • die Fachstellen der Suchtprävention zu nutzen

Fordern Sie das detaillierte Kursprofil an

Berichte und Bilder auf www.luzerner-schreiner.ch

30.32_1150_20211108
6 Artikel

Technische Daten

Kursdauer
4 Tage
Lektionen
40 Lektionen
Kurszeiten
8.00 - 12.00 und 13.30 - 17.30 Uhr
Zielpublikum
Lehrlingsverantwortliche
Ausweis
Zertifikat
Kursgrösse
Max. 16 Teilnehmende

Viele Kurs- und Weiterbildungsangebote werden unterstützt von:

  • Bund (Subventionen)
  • ZPK (Paritätische Kommission)
  • MAEK (VSSM)

Unterlassen Sie es nicht, sich darüber zu informieren.