Handwerk in der Denkmalpflege - Möbel und Innenausbau
  • Handwerk in der Denkmalpflege - Möbel und Innenausbau

Handwerker/in in der Denkmalpflege - Lehrgang

18.140,00 CHF
zzgl. MwSt.
Menge
Noch freie Plätze
  • Historisches Handwerk erfahren und erlernen
  • Eidg. Fachausweis Handwerker/in in der Denkmalpflege
  • Ein Lehrgang - zwei Bildungsziele
  • Diplom Möbelrestaurierung und Konservierung
  • Start: 31. Mai 2021

(i)   Rückvergütungen:
MAEK-Beitrag bis zu: Fr. 2'200.-
ZPK-Beitrag bis zu: Fr. 5'380.-
Subventionen Bund bis zu: Fr. 9'500.-

Jetzt kann die Fachperson des traditionellen und überlieferten Handwerks ihre Ausbildung auf höchstem Niveau abschliessen. Damit ist die Qualifikation der umfassenden Kenntnis und Kompetenz für Arbeiten an historischen Objekten dokumentiert.

Stilsicherheit, umfangreiches Wissen und Fertigkeiten bis ins Detail des Möbel- und Innenausbaus, von der Konstruktion bis zur Oberfläche, machen Handwerker/innen in der Denkmalpflege zum verlässlichen Partner im anspruchsvollen Umfeld von Restaurierung und Konservierung.

Die Ausbildung beinhaltet 7 Module (U 1 bis I 7) mit Total 600 Lektionen Unterricht. Zusätzlich muss für die selbständigen Arbeiten mit ca. 225 Stunden Aufwand gerechnet werden. Darin nicht inbegriffen ist die eidg. Berufsprüfung sowie die Vorbereitung darauf.

Kursinhalte

  • Grundsätze der Denkmalpflege
  • Vorgehensweise, Interventionen, Unterhalt
  • Grundlagen der Möbelrestauration
  • Voruntersuchung von Restaurationsobjekten
  • Intarsien
  • Oberflächen
  • Beschläge
  • Eidg. Berufsprüfung

Kursziele

Stilsicherheit, umfangreiches Wissen und Fertigkeiten bis ins Detail des Möbel- und Innenausbaus, von der Konstruktion bis zur Oberfläche, machen Handwerker/innen in der Denkmalpflege zum verlässlichen Partner im anspruchsvollen Umfeld von Restaurierung und Konservierung.

Fordern Sie das detaillierte Kursprofil an

Berichte und Bilder auf www.luzerner-schreiner.ch

30.42_5150_20210301
12 Artikel

Technische Daten

Kursdauer
Rund 3 Jahre
Lektionen
600 Lektionen Unterricht + Selbststudium
Kurszeiten
Freitag / Samstag
Zielpublikum
Interessierte Berufsleute, Unternehmer
Ausweis
Eidgenössischer Fachausweis
Referent/in
Sonja Bantli, HiD mit eidg. Fachausweis
Kursgrösse
Max. 12 Teilnehmende
Voraussetzungen
Fähigkeitszeugnis oder Berufserfahrung

Für weitere Auskünfte zu den Kursen, ausführliche Kursprofile oder Laufbahnberatungen rufe Sie uns einfach an:

Branchen-Fachschule
Luzerner Schreiner

Tel. 041 280 32 02 
Sandra Rytz oder Armin Schmid